Home » News

Videospiele machen Kinder mit Zerebralparese selbständiger

Videospiele wirken sich bei Kindern mit Zerebralparese positiv auf die körperlichen Fähigkeiten aus. Dies berichtet das Wissens- und Informationsportal Medscape Deutschland und bezieht sich auf Ergebnisse des Symposiums „Innovationen in der Rehabilitation“, das kürzlich im Rahmen des Kinder- und Jugendärztekongresses in Leipzig stattfand. Die Botschaft der Experten: Hieß es für Therapeuten früher meistens „Hands on“, […]

Weiterlesen...

Zahl der ADHS-Diagnosen bei Heranwachsenden unverändert

Zahl der ADHS-Diagnosen bei Heranwachsenden unverändert Die Zahl der ADHS-Diagnosen bei Kindern und Jugendlichen zwischen drei und 17 Jahren ist mit fünf Prozent seit 2003 unverändert geblieben. Das ist ein Ergebnis der ersten Folgeerhebung der „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ (KiGGS) des Robert Koch-Instituts (RKI). Bereits zwischen 2003 und 2006 hatten […]

Weiterlesen...

Sturzprävention für Senioren beugt vor

Mehr als vier Millionen Stürze pro Jahr Sturzprävention für Senioren beugt vor Jedes Jahr stürzen über vier Millionen ältere Menschen in den eigenen vier Wänden. Mehr als 100.000 von ihnen brechen sich dabei den Oberschenkelhals – Frauen fünf Mal häufiger als Männer. Darauf weist die Aktion „Das sichere Haus“ (DSH) hin. Spezielle Sturzpräventionskurse können helfen, […]

Weiterlesen...

Patienten profitieren von spezieller Gymnastik

Patienten mit Handarthrose sollten ihre Hände nicht in den Schoß legen. Eine Studie aus Norwegen zeigt: Spezielle Übungen mit kleinen Gummibällen und Bändern können die Beschwerden deutlich mindern. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden im Fachmagazin „Annals of the Rheumatic Diseases“ veröffentlicht. Für die Studie hatte ein Team aus Ergotherapeuten und Rheumatolgen 80 Frauen mit Handarthrose […]

Weiterlesen...

Internetportal klärt über Rheuma bei Kindern auf

Chronische Gelenkentzündungen Neues Internetportal klärt über Rheuma bei Kindern und Jugendlichen auf Mit einem neuen Internetportal wollen junge Rheumakranke über ihre Krankheit informieren und der weit verbreiteten Ansicht, Rheuma sei eine „Alte-Leute-Krankheit“ entgegentreten. Ihr Aufklärungsprojekt „Die unsichtbare Krankheit“ soll zeigen, was es bedeutet, schon in jungen Jahren mit chronischen Gelenkentzündungen zu leben. Für Therapeuten bietet […]

Weiterlesen...

Kognitives Training hält Senioren länger fit

Neue Studie belegt Kognitives Training hält Senioren länger fit Puzzle und Kreuzworträtsel lösen können Senioren langfristig fit halten. Das ist das Ergebnis einer Studie, in der US-Forscher die Wirkung eines sechswöchigen kognitiven Trainings auf Senioren überprüften. Der positive Effekt war sogar noch nach zehn Jahren messbar. http://www.up-aktuell.de/news/2014/02/kognitives-training-halt-senioren-langer-fit-24471.html

Weiterlesen...

Ergotherapie hilft bei mittlerer und schwerer Demenz

Bei mittlerer und schwerer Demenz hilft Ergotherapie. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler, die im Auftrag des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) die Wirksamkeit von Ergotherapie untersucht haben. Ihr weiteres Fazit: Ergotherapie kann auch kostengünstiger sein als eine medikamentöse Behandlung. Laut Prognosen werde sich die Anzahl dementer Personen von gegenwärtig rund 1,45 Millionen […]

Weiterlesen...

Ergotherapie im Klassenzimmer

„Ergotherapie im Klassenzimmer Ruhig auf dem Boden liegen und sich auf eine Fantasiereise begeben – für die vier Schüler der Gutenbergschule in Reutlingen war das vor einigen Monaten undenkbar. Doch nach dem Konzentrationstraining bei der Ergotherapeutin Stefanie Feimer im letzten Schuljahr haben die Viertklässler der Förderschule große Fortschritte gemacht – sowohl im Umgang miteinander als […]

Weiterlesen...